Bwin Konto löschen
2.3/5

Bwin Konto löschen

Nach dem Löschen Ihres Kontos einfach mal unsere geprüfte Alternative ausprobieren!
Hier löschen
🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

In dieser folgenden Anleitung erfährst du, wie du dein Bwin Konto auf eine schnelle und unkomplizierte Art und Weise löschen kannst. Befolge hierfür einfach die nun folgende Handlungsanweisung. Doch warum möchtest du dein Konto überhaupt löschen? Dafür kann es im Einzelnen natürlich viele Gründe geben, die hier nochmals kurz erläutert werden.

Nach dem Löschen mal hier schauen

EUSlot
100% bis 300€
+ 100 Freispiele
4,8 rating
4.8
Für Ihre Anmeldung erhalten Sie
200 Freespins
für Book of Dead
+ 100€ Bonus
geschenkt!
4,3 rating
4.3
Oceanbreeze
400% bis 2000€
+ 50 Freispiele
4,3 rating
4.3

Warum will man sein Bwin Konto löschen?

Konto löschen bei Bwin? Warum? Ein Grund könnte deine Sorge sein, dass Daten nicht behutsam und verantwortungsvoll behandelt werden. Eventuell ist der Grund für deine Löschung aber auch die Tatsache, dass du zu viel Geld verloren hast und du nun mit dem Wetten aufhören möchtest? Eine unzureichende Support-Leistung des Anbieters führt ebenfalls dazu, dass viele dem Wetten ein Ende setzen möchten. Dabei werden aber manchmal auch andere Anbieter ausprobiert, wenn einem die Quoten bei Anbieter A beispielsweise zu niedrig sind, zumal sich diese von Anbieter B meistens nicht allzu sehr unterscheiden. Was auch immer der Grund sein mag, sein Bwin Konto zu löschen – es ist jedenfalls nicht allzu komplex und kann in wenigen Schritten umgesetzt werden, was nun erklärt wird.

bwin Alternative

Weitere TOP-Empfehlung für Sie

MaChance
100% Bonus
bis zu 250€ Euro
4,8 rating
4.8

Wie löscht man seinen Account bei Bwin?

Sein Konto bei Bwin löschen zu lassen, ist direkt nicht möglich. Zunächst einmal musst du dein Konto sperren lassen, ehe du die Löschung beantragen kannst. Öffne zunächst bwin.com und logge dich mit deinen Anmeldedaten ein. Klicke nun auf „mein Konto“ und scrolle herunter, bis du den Punkt „Einstellungen“ findest. Im folgenden Menü siehst du nun schon die Option „Konto schließen“. Im Folgenden erhältst du wiederum zwei Optionen: entweder „Service-Schließung“ oder „Selbstausschluss“. Entscheide dich nun für das Letztere. Wähle den Zeitraum aus, bis zu dem die Deaktivierung rückgängig gemacht werden kann. Natürlich solltest du dich hier für einen möglichst kleinen Zeitraum entscheiden, denn umso schneller kann die endgültige Löschung bei Bwin erfolgen. Du kannst nun auch einen Grund, warum du dein Konto bei Bwin löschen willst, angeben. Deine Daten bleiben nun bei Bwin bis zum Ende der gesetzlichen Verjährungspflicht interlegt. Danach kannst du um eine vollständige Löschung deiner Daten bitten. Lesen Sie am besten gleich etwas zu bwin Alternative und bwin Bonus nach.

Wie löscht man sein Konto Schritt für Schritt

  1. Öffne bwin.com
  2. Logge dich mit deinen Anmeldedaten ein
  3. Klicke auf „mein Konto“.
  4. Scrolle herunter und klicke auf „Einstellungen“.
  5. Klicke auf „Konto schließen“.
  6. Entscheide dich zwischen den beiden Optionen „Service-Schließung“ und „Selbstausschluss“ für die letztgenannte Option.
  7. Wähle einen möglichst kurzen Zeitraum für eine potenzielle Reaktivierung aus, denn umso schneller können deine Daten gelöscht werden.
  8. Deine Daten werden nun aufgrund von gesetzlichen Vorgaben aufgrund der Verjährungsregel gespeichert. Danach kannst du erneut Kontakt zu Bwin über das Kontaktformular aufnehmen, um deine Löschung perfekt zu machen.

Unsere Empfehlung für Sie

CrazyFox
20% Cashback
auf alle Einzahlungen
4,8 rating
4.8

Fazit:

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine vollständige Löschung vorerst nicht möglich. Dennoch hast du gesehen, dass die entsprechenden Optionen recht übersichtlich sind, sodass du kein Problem haben solltest, dein Konto bei Bwin zu deaktivieren und es später dann auch komplett zu löschen.

Hier löschen
🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭
2.0
Seriosität
2.0
Spiele & Software
3.0
Bonusangebot
2.0
Kundenservice
2.3 Gesamtbewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.